Profis auf dem Katharinenhof

24.07.2018

Drei Tage vor dem schweren Saisonauftakt bei Kickers Offenbach waren die Profis der SV Elversberg zu Gast auf dem Katharinenhof. Trainer und Sportdirektor Roland Seitz wollte ein wenig Abwechslung in den Trainingsalltag bringen und so ging es diesmal nicht um Zweikämpfe, Pässe und Tore sondern um Putten, Chippen oder Pitchen.

Der ehemalige Sportwart des Clubs, Günter Hoffmann, der für die SVE arbeitet, hatte den Kontakt hergestellt und Jugendwart Thomas Bonerz stellte das Programm für den Nachmittag zusammen.

Präsident Erik Werny begrüßte die Gäste, angeführt von seinem Kollegen Dominik Holzer, und verwies darauf, dass bei allen Trainingslagern der deutschen Fußballnationalmannschaft ein Golfclub in der Nähe sein müsse. „Fußball und Golf sind schon eng verbunden und vielleicht können wir Sie ja auch begeistern.“

Für die meisten Spieler und das Trainer- und Betreuerteam war der Golfsport etwas völlig Neues, aber der Spaß war allen anzusehen.

Gemeinsam mit Carsten Keller, Christian Mudter sowie Sandra und Günter Hoffmann ging es in fünf Stationen über das Putting Green und die Pitching Area bis hin zur Driving Range.

Nach kleinen Wettbewerben klang der Abend auf der Clubterrasse mit einem gemeinsamen Abendessen aus.

Wir wünschen der SVE für die neue Saison alles Gute.