Diamonds are forever

30.07.2018

An einem herrlichen Sommertag spielten 91  Teilnehmerinnen und Teilnehmer um den Diamond Cup der Juweliere Huber. Es handelt sich hierbei um eines der traditionsreichsten Turniere auf dem Katharinenhof. Judith Böni und Johannes Huber, die beiden Gesellschafter, boten neben attraktiven Preisen mit  ihrem Team auch eine kleine Auswahl ihrer Produkte aus dem St. Ingberter Juwelierladen.

Da sich der Platz, trotz der extrem trockenen Witterung, in einem guten Zustand präsentierte, wurde auch gutes Golf gespielt.

So gewann Petra Bonerz die Bruttowertung der Damen mit 33 Punkten, bei den Männern dominierte Clubpräsident Erik Werny mit 30 Bruttozählern.

Die Nettoklasse A holte sich Daniela Bunk, die mit 43 Punkten die höchste Nettopunktzahl des gesamten Turniers erspielte. Sebastian Holzer siegte in der Nettoklasse B mit 39 Punkten, während Louisa Görgen mit 36 Zählern die  Nettoklasse C gewann.

Clubpräsident Erik Werny dankte dem Team von Juwelier Huber im Namen des Vereins und aller Teilnehmer für die Ausrichtung des Turniers und ihre Unterstützung. Und nach der Siegerehrung klang ein lauschiger Sommerabend mit einem leckeren Grilllbuffet auf der Terrasse des GC Katharinenhof langsam aus. Ein rundum gelungener Tag, bei dem einfach alles passte.