Golfreise nach Dubai und Mauritius
 
 
Vom 25. Januar bis zum 5. Februar hatte unser Pro Darran Train wieder eine besondere Reise für interessierte Mitglieder organisiert. Von Frankfurt ging es nach Dubai, wo die Gruppe zunächst einmal drei Tage verbrachte.
Neben den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie dem Hotel Burj al Arab, auch Burj Khalifa genannt oder den Wasserfällen in der Wüste wurde natürlich auch Golf gespielt. Darunter auch der berühmte "Earth Course", auf dem alljährlich das Finale des "Race of Dubai" ausgetragen wird.
Von Dubai ging es schließlich nach Mauritius, wo bei schönstem Wetter einige entspannte Golftage folgten. Hier war der von Bernhard Langer konzipierte Golf Club auf der "Ile aux cerfs" die größte Herausforderung. Nicht nur, dass er ausschließlich per Boot zu erreichen ist, er war gespickt mit Höchstschwierigkeiten.
Etwas relaxter war das Golfen dann im Anahita Resort, wo die Gruppe die meiste Zeit verbrachte.
Neben dem Sport blieb aber noch genügend Zeit zum Relaxen und Shoppen.
Nachfolgend einige Eindrücke der Reise: